Schlagwort Überwachung

Klasse Film zu INDECT

„INDECT ist das Akronym des EU-Projektes Intelligent information system supporting observation, searching and detection for security of citizens in urban environment (Engl.; Dt.: Intelligentes Informationssystem zur Unterstützung von Überwachung, Suche und Erfassung für die Sicherheit von Bürgern in städtischer Umgebung)” sagt Wikipedia. Weiterlesen
 

Wofür wird die Überwachung genutzt?

Der große Lauschangriff, Bundes- oder Staatstrojaner, Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Gesetze, Zugangserschwernisgesetz… All das durften wir in den letzten Jahren ertragen… Weiterlesen
 

RFID-Chips in Bekleidung

Wie heute auf Spiegel online [1] zu lesen ist, wird der Modekonzern Gerry Weber ab dem kommenden Jahr RFID-Chips in die Pflege-Etiketten seiner Kleidungsstücke einnähen. Diese sollen im Laden an der Kasse automatisch und ohne von einem Kassierer oder einer Kassiererin angefasst zu werden ihren Preis übermitteln. Da dies über eine individuelle Nummer geschehen soll, kann auch an der Ladentür sofort Alarm ausgelöst werden, wenn das Kleidungsstück nicht bezahlt und aus dem Bestand ausgetragen wurde...
Weiterlesen

 

Neue Bevormundung durch M$

Der Redmonder Software-Riese schränkt nun die Nutzung von käuflich erworbenen Spielekonsolen ein. Mircosoft verwehrt etlichen Xbox-Konsolen den Zugang zu Xbox-Live. Das soll Boxen betreffen, die durch eine Modifikation auch schwarz gebrannte Spiele verarbeiten können. So meldeten es gestern u.A. Golem.de [1] und heise online [2]. Drei Dinge stoßen mit dabei sauer auf: Wenn ich eine Spielekonsole kaufe, gehört die mir, und ich kann damit machen, was ich will. Ob da Xbox draufsteht, oder ...
Weiterlesen

 

Heute startet die elektronische Gesundheitskarte

Der nächste Schritt zum gläsernen Bürger, in diesem Falle gläsernen Patienten, wird heute eingeleitet: Die elektronische Gesundheitskarte (eGK). Es hat zwar unbestritten Vorteile, wenn ein behandelnder Arzt im Zweifel Informationen zu Vorerkrankungen oder Medikamentenunverträglichkeiten zur Verfügung hat, insgesamt jedoch sollte man sich aber mal Gedanken über den Datenschutz machen. Wer hat wann Zugriff auf die gespeicherten Daten? Speichern die Ärzte die Daten auch noch mal lokal? Das würde...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Kategorien

Kommunal

Piraten wählen